Kärntner Haller für Tour de France nominiert

Kärntner Haller für Tour de France nominiert Foto: © GEPA
 

Der Kärntner Marco Haller ist am Samstag von seinem Rad-Team Bahrain für die am nächsten Samstag beginnende 108. Auflage der Tour de France nominiert worden.

Der 30-Jährige ist vor allem für die Team-Unterstützung auf Flach-Etappen vorgesehen. Die Bahrain-Equipe umfasst sonst noch den auf das Gesamtklassement fahrenden Jack Haig (AUS), Dylan Teuns (BEL), Sonny Colbrelli (ITA), Pelle Bilbao (ESP), Wout Poels (NED), Fred Wright (GBR) und Matej Mohoric (SLO).

Weitere Österreicher im Tour-Einsatz werden Patrick Konrad und Lukas Pöstlberger für Bora und Michael Gogl für Qhubeka sein.

Textquelle: © LAOLA1.at/APA Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..