Bahnrad-EM endet für ÖRV-Duo enttäuschend

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Mit einem achten Rang geht die Bahnrad-Europameisterschaft in Berlin für Österreichs Profis zu Ende.

Andreas Graf und Andreas Müller kommen am Sonntag zum Abschluss im Madison-Bewerb auf neun Punkte und verpassen damit die erhoffte Medaille klar.

Am Vortag war der gebürtige Berliner Müller in Punkterennen noch deutlich näher dran. Als Vierter fehlten ihm nur fünf Zähler auf die Bronzemedaille.

Den Sieg im Madison-Bewerb sichert sich das französische Duo Maitre/Thomas mit 43 Punkten vor Larsen/Pedersen (42/DEN) und Pszczolarski/Staniszewski (40/POL).

Männer, Madison (50 km/200 Runden mit 20 Sprintwertungen):

1. Florian Maitre/Benjamin Thomas (FRA) 43 Punkte - 2. Niklas Larsen/Casper Pedersen (DEN) 42 - 3. Wojciech Pszczolarski/Daniel Staniszewski (POL) 40. Weiter: 8. Andreas Graf/Andreas Müller (AUT) 9

Textquelle: © LAOLA1.at

WTA Finals 2017 - Tennis-Damen als Models! Die Bilder

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare