Prominente Aufgabe beim Giro: Jungstar steigt aus

Prominente Aufgabe beim Giro: Jungstar steigt aus Foto: © getty
 

Für Jungstar Remco Evenepoel endet der Giro d'Italia vorzeitig!

Laut einer Mitteilung seines Teams Deceuninck wird der Belgier am Donnerstag nicht zur 18. Etappe antreten.

Der 21-Jährige, der den Giro als erstes Rennen nach langer Verletzungspause bestritt, wurde in einen Sturz verwickelt, fuhr aber noch ins Ziel. Wegen starker Prellungen und Abschürfungen steigt er auf Anraten der Teamärzte jedoch aus.

"Es ist sehr schade, aber es macht keinen Sinn, mit diesen Schmerzen weiterzufahren", erklärte der Junioren-Doppelweltmeister von Innsbruck 2018, der danach einen WorldTour-Vertrag erhielt.

Textquelle: © LAOLA1/APA Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..