Negativer Test: Entwarnung bei Susanne Walli

Negativer Test: Entwarnung bei Susanne Walli Foto: © GEPA
 

Leichtathletin Susanne Walli hat am Mittwoch einen negativen PCR-Tests abgegeben und ist damit wieder aus der Isolation entlassen worden.

Die für Olympia in Tokio nominierte 400-m-Läuferin hatte am Dienstag einen positiven Coronatest bekanntgegeben und sich in Quarantäne begeben.

Donnerstagfrüh erhielt sie laut Österreichischen Leichtathletik-Verband (ÖLV) den erlösenden Anruf von der Behörde. Damit kann sie das Outdoor-Training für die Sommerspiele wieder aufnehmen.


Textquelle: © APA Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..