Last-Minute! Frankreich wehrt Olympia-Aus ab

Last-Minute! Frankreich wehrt Olympia-Aus ab Foto: © getty
 

Frankreichs Olympia-Fußballer halten ihre Medaillenchancen intakt. Nach der 1:4-Auftaktpleite gegen Mexiko feiern die Franzosen einen 4:3-Zittersieg über Südafrika.

Alle sieben Tore fallen erst in der zweiten Halbzeit. Kodisang (53.), Makgopa (72.) und Mokoena (81.) bringen Südafrika jeweils in Front, Frankreichs Kapitän Andre Gignac (57., 78., 86./Elfmeter) gelingt in kurzen Abständen jeweils die passende Antwort. Den spielentscheidenden Treffer erzielt Teji Savanie in der zweiten Minute der Nachspielzeit.

Am Mittwoch erfolgt das letztes Gruppenspiel gegen Gastgeber Japan.

Über den ersten vollen Erfolg darf sich auch Argentinien freuen, das Ägypten dank Facundo Medina (52.) mit 1:0 besiegt. Brasilien hingegen kommt gegen die Elfenbeinküste nicht über ein torloses Remis hinaus.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..