Weitere Tennis-Stars sagen für Rio ab

Aufmacherbild Foto:
 

Mit Bob und Mike Bryan sagen zwei weitere prominente Namen für das Olympische Tennis-Turnier ab.

Das Brüderpaar, das 2012 in London Gold im Doppel holte, gibt dafür gesundheitliche Gründe an. "Nach zahllosen Stunden der Reflexion haben Mike und ich als Ehemänner und Väter beschlossen, nicht nach Rio zu fahren", so Bob Bryan. Ob sich die Bedenken auf das Zika-Virus beziehen, ist unklar.

Neben den Bryans verzichten unter anderem Milos Raonic, Thomas Berdych und Dominic Thiem auf den Start in Rio.

Auch Simona Halep und Karolina Pliskova sagen für die Spiele ab. Der deutsche Youngster Alexander Zverev verpasst das Turnier aufgrund einer Verletzung genauso wie Superstar Roger Federer.

VIDEO: Olympia-Athleten werden verabschiedet

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare