Puig schaltet Kvitova im Halbfinale aus

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Überraschung im Olympischen Tennis-Turnier der Damen.

Monica Puig aus Puerto Rico bezwingt die Tschechin Petra Kvitova mit 6:4, 1:6 und 6:3 und steht damit sensationell im Finale. Sie beschert Puerto Rico damit die erste Tennis-Medaille in der Geschichte der Olympischen Spiele.

Im Endspiel trifft sie auf die Gewinnerin des Duells zwischen der Deutschen Angelique Kerber und der US-Amerikanerin Madison Keys.

Murray mit viel Mühe

Andy Murray macht unterdessen einen weiteren Schritt auf dem Weg zum ersehnten zweiten Olympiasieg. Der Wimbledon-Champion kämpft den Amerikaner Steve Johnson jedoch erst im Tiebreak des dritten Satzes nieder und zieht dank eines 6:0,4:6,7:6-Erfolges ins Halbfinale ein.

Dort trifft der 29-Jährige auf den Franzosen Gael Monfils oder Kei Nishikori aus Japan.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare