Julia Hauser wird 15. bei Triathlon-EM in Valencia

Julia Hauser wird 15. bei Triathlon-EM in Valencia
 

Versöhnliches Ergebnis für Julia Hauser bei der Triathlon-Europameisterschaft in Valencia.

In der spanischen Metropole belegt die 27-jährige Wienerin am Ende den 15. Platz über die olympische Distanz. Der Europameister-Titel geht an die Schweizerin Julie Derron vor Annika Koch (GER) und Sian Rainsley (GBR).

Nach der Schwimm-Distanz von 1500 Metern steigt Hauser nur wenige Sekunden hinter der Europameisterin aus dem Wasser. "Voll schade, dass ich es nicht in die Spitzengruppe geschafft habe, beim Schwimmen haben mir nur wenige Sekunden gefehlt, und beim Radfahren hat bald einmal leider meine Hüfte zugemacht, sodass ich nicht genug Druck am Rad machen konnte", erklärt die rot-weiß-rote Vertreterin. 18 Athletinnen befinden sich in der Spitzengruppe und können einen Vorsprung von über zwei Minuten über die 38 km Radstrecke herausfahren.

Mit diesem Rückstand ging die Wienerin auf die 10 km Laufstrecke und konnte noch auf Athletinnen aus der Spitzengruppe auflaufen: "Gelaufen bin ich nur mehr mit dem Kopf. Unter diesen Umständen bin ich ganz zufrieden mit dem 15. Platz."


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..