Starker Halb-Ironman von Michael Weiss bei WM

Starker Halb-Ironman von Michael Weiss bei WM Foto: © GEPA
 

Michael Weiss belegt bei der Halb-Ironman-WM im südafrikanischen Port Elizabeth den starken 9. Platz.

Der 37-jährige Niederösterreicher weist nach 1,9 km Schwimmen, 90 km Radfahren und 21,1 km Laufen 14:07 Minuten Rückstand auf Sieger Jan Frodeno, der 2008 in Peking Olympia-Gold im Triathlon gewann. Der gleichaltrige Deutsche triumphiert an der Südküste Südafrikas in 3:36:30 Stunden vor dem zweifachen Triathlon-Olympiasieger Alistair Brownlee (GBR) und Titelverteidiger Javier Gomez (ESP).

Für den Kölner Frodeno ist es der zweite WM-Titel über die halbe Ironman-Distanz nach 2015.

In sechs Wochen findet die Ironman-WM auf Hawaii statt.

Ergebnisse der 70.3-Ironman-WM (1,9 km Schwimmen/90 km Radfahren/21,1 km Laufen):
1. Jan Frodeno (GER) 3:36:30 Stunden
2. Alistair Brownlee (GBR) +1:10 Min.
3. Javier Gomez (ESP) +1:55
Weiter:
9. Michael Weiss (AUT) +14:07



Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..