Stefan Fegerl gibt neuen Verein bekannt

Stefan Fegerl gibt neuen Verein bekannt Foto: © GEPA
 

Stefan Fegerl verrät bei einer Pressekonferenz im Rahmen der German Open seinen neuen Verein.

Der 29-jährige Tischtennis-Nationalspieler wechselt innerhalb der deutschen Bundesliga von Borussia Düsseldorf zu TTF Ochsenhausen.

"Ochsenhausen ist ein echter Glücksgriff", sagt Fegerl. "Sie sind hungrig und wollen nach 2004 endlich wieder einen Titel holen. Aber zunächst liegt die volle Konzentration bei Düsseldorf, um den Titel vom Vorjahr zu verteidigen. Aber ab Herbst ist das Ziel, meinem Ex-Klub den Titel zu entreißen."

Fegerl wechselte 2016 zum amtierenden Deutschen Meister und Pokalsieger. Seine Teamkollegen in Ochsenhausen werden der Brasilianer Hugo Calderano und der Franzose Simon Gauzy sein.

Textquelle: © LAOLA1.at/APA Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..