Düsseldorf kämpft mit Fegerl um den CL-Titel

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Gleich in seiner ersten Saison mit Borussia Düsseldorf darf Stefan Fegerl vom Champions-League-Titel träumen.

Der deutsche Meister setzt sich gegen Pontoise Cergy nach dem 3:0 auswärts auch daheim 3:1 durch, Fegerl gewinnt sein Spiel gegen den Weltranglisten-15. Marcos Freitas 3:1.

Im Finale wartet allerdings der TTC Fakel Orenburg aus Russland, das Star-Ensemble Europas mit Dimitrij Ovtcharov (WRL 5), Jun Mizutani (WRL 6) und Vladimir Samsonov (WRL 12). Sie schalten Saarbrücken gesamt 6:1 aus.

Die Finaltermine liegen im Zeitraum 4.-7.5. (Hinspiel) und 11.-14.5. (Rückspiel), LAOLA1.tv zeigt beide Begegnungen LIVE.

Im ETTU-Cup ist hingegen für Walter Wels im Semifinale Endstation. Die Oberösterreicher verlieren auch das Rückspiel bei Vaillante Angers 1:3.

Auch bei den Damen gibt es kein Erfolgserlebnis zu vermelden, Linz AG Froschberg scheitert ebenfalls in der Vorschlussrunde am TTC Berlin Eastside. Nach der 2:3-Heimniederlage gehen alle drei Spiele in Deutschland im fünften Satz verloren.


Fegerls Match gegen Freitas:

Textquelle: © LAOLA1.at

Gewichtheben: Sargis Martirosyan holt EM-Silber im Reißen

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare