Sporthilfe lukriert mit Auktion 141.000 Euro

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die Österreichische Sporthilfe hat dank der "Straße der Sieger"-Aktion, bei welcher insgesamt 121 in Beton gegossene Hand- und Fußabdrücke und in Messing geprägte Autogramme zahlreicher internationaler Superstars und österreichischer Sporthelden versteigert wurden, 141.000 Euro Erlös lukriert.

Das teuerste Exponat ist jenes von Arnold Schwarzenegger, es wechselt für 12.200 Euro den Besitzer. Über Fußabdrücke darf sich der glückliche Käufer allerdings nicht freuen, denn die "steirische Eiche" stieg einst mit seinen rund 25.000 Euro teuren Stiefeln in den Beton.

Textquelle: © LAOLA1/APA

Admiras Max Sax soll laut Berater im Winter wechseln

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare