26. EM-Titel für Jasmin Ouschan

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Jasmin Ouschan fährt am Freitag ihre 26. Goldmedaille bei Poolbillard-Europameisterschaften ein: Die 32-jährige gewinnt im niederländischen Veldhoven den Auftaktbewerb 14.1 endlos.

Im Finale lässt die Kärtnerin der Russin Kristina Tkatsch beim 75:12 keine Chance. Am Samstag will Ouschan im 10er-Ball nachlegen.

Bruder Albin sichert sich kurz darauf Silber im 14.1-Bewerb. Der Europameister von 2016 muss sich im Finale dem niederländischen Ex-Weltmeister Nils Feijen 73:125 geschlagen geben.

"Natürlich hätte ich das Finale lieber gewonnen und bin jetzt enttäuscht, mit etwas Abstand werde ich mich aber auch über EM-Silber freuen können", so Ouschan.

Schwester Jasmin jubelt hingegen: "So stelle ich mir den Einstieg in eine EM vor!"

Textquelle: © LAOLA1.at

Die Wiener Austria gibt Verteidiger Mohammed Kadiri ab

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare