Robert Harting hört 2018 auf

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Diskus-Olympiasieger Robert Harting wird nach der Leichtathletik-EM 2018 seine Karriere beenden.

"Ich freue mich jetzt noch auf dieses und das nächste Jahr - und dann gucke ich euch allen zu", sagt der dreifache deutsche Weltmeister gegenüber "leichtathletik.de".

Bislang hatte der 32-Jährige den weiteren Verlauf seiner Karriere vom Abschneiden bei der Heim-EM abhängig gemacht.

Nach einer weiteren Knie-OP musste Harting für das Hallenmeeting ISTAF Indoor (10. Februar) absagen, bei dem erstmals Lukas Weißhaidinger starten wird.

Textquelle: © LAOLA1.at

Usain Bolt gibt Staffel-Gold zurück

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare