Hütthaler trotzt Wind und Regen

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Lisa Hütthaler strahlt beim 11. Ironman 70.3 in St. Pölten vom Stockerl.

Bei regnerischen und windigen Bedingungen muss sich die Österreicherin mit einer Zeit von 4:34:21 Stunden nur Laura Philipp (GER/4:23:31), die ihren Vorjahressieg wiederholt, und Yvonne van Vlerken (NED/4:33:12) geschlagen geben.

Bei den Herren verpasst Thomas Steger (4:02:00) als Vierter das Podest. Deutschland feiert durch Nils Frommhold (3:56:47), Vorjahressieger Andi Böcherer (3:59:04) und Maurice Clavel (4:00:04) einen Dreifachsieg.

Insgesamt haben 2.139 Athleten für das Rennen, das sich aus 1,9 km Schwimmen, 90 km Radfahren und 21,1 km Laufen zusammensetzt, genannt.

Textquelle: © LAOLA1.at

Portugiesin Moreira gewinnt erneut Frauenlauf in Wien

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare