Vienna Samurai holt bei Judo-CL Rang zwei

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Damen-Meister Vienna Samurai kann bei der Golden League - der Champions League des Judos - nach Rang drei im Vorjahr noch ein Schäuferl drauflegen und wird bei der diesjährigen Auflage in Grozny (RUS) Zweiter.

Nach 3:2-Siegen über SK Shabolovka (RUS) und JC Cortaillod (SUI) müssen sich die Hauptstädterinnen rund um Nationalteamkämpferin Hilde Drexler erst im Finale des Turniers der besten acht europäischen Klubs JSV Speyer aus Deutschland mit 1:4 geschlagen geben.

Für den "Ehrenpunkt" im Gold-Duell sorgt Miryam Roper (bis 57 kg).

"Der Teamgeist hat uns heute so beflügelt, dass wir gemeinsam über uns hinausgewachsen sind", jubelt Drexler. 2017 wolle man dann in Lissabon wieder das Podest in Angriff nehmen.


Nach dem Finaleinzug war die Freude bei den Samurai-Damen entsprechend groß:

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare