Suljovic startet mit 3:0 in die Darts-WM

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Mensur Suljovic erwischt einen glänzenden Start in die Darts-WM in London.

Der Wiener fertigt in der ersten Hauptrunde den Niederländer Ron Meulenkamp letztlich glatt mit 3:0 ab.

Dabei legt "The Gentle" zunächst einen Kaltstart hin, liegt gegen "The Bomb" gleich mit 0:2 in Legs im Hintertreffen. Mit etwas Glück holt er sich doch noch den ersten Satz und dreht dann richtig auf: Bis zum zweiten Leg des dritten Satzes gehen sieben Durchgänge en suite an den 44-Jährigen.

Suljovic, der mit einem Average von 88,5 Punkten noch Luft nach oben zeigt, überzeugt vor allem beim Auschecken (47 Prozent).

In der 2. Runde trifft der Wiener nun auf Mark Webster. Das Duell findet am Dienstag, den 27. Dezember ab 14 Uhr statt.

Weiterer Österreicher im Hauptbewerb

Es ist nicht die einzige rot-weiß-rote Erfolgsmeldung aus dem Alexandra Palace. Zoran Lerchbacher schafft mit einem 2:1 über den Engländer Simon Stevenson den Einzug in den Hauptbewerb. Der Grazer kennt dieses Gefühl, schon vor drei Jahren überstand er die WM-Vorrunde.

Allerdings ist dort dann mit einem 0:3 gegen den Schotten Robert Thornton Endstation.

Der dritte Österreicher im Bunde, Rowby-John Rodriguez, bekommt es in der ersten Hauptrunde mit dem Engländer Dave Chisnall zu tun.

Textquelle: © LAOLA1/APA

Quiz zur Darts-WM: Wie gut kennst du die Spieler?

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare