Darts: Suljovic will bei Matchplay-WM in Top-8

Aufmacherbild Foto:
 

Österreichs Darts-Aushängeschild Mensur Suljovic steht heute (ab 20 Uhr) im englischen Seebad Blackpool nördlich von Liverpool im Blickpunkt, wenn beim World Matchplay das Achtelfinale startet.

Der 45-jährige Wiener (Nummer 7 der Welt) trifft im Empress Ballroom zum Auftakt der 2. Runde auf den Engländer Justin Pipe.

Suljovic setzte sich in der 1. Runde mit 10:4 gegen John Henderson (SCO) durch, Pipe - die Nr. 30 der Weltrangliste - überraschte zum Auftakt mit dem 10:5 gegen Jelle Klaasen (NED).

Achtelfinal-Schlager lautet Phil Taylor gegen Raymond van Barneveld

Heute, ab 20 Uhr, stehen folgende Achtelfinal-Begegnungen (Best of 21 Legs) auf dem Programm: Mensur Suljovic - Justin Pipe, Darren Webster - Steve West, Gary Anderson - Daryl Gurney und Peter Wright - Cristo Reyes.

Morgen Mittwoch (26.7., ab 20 Uhr) folgen: Dave Chisnall - Alan Norris, Adrian Lewis - Rob Cross, Phil Taylor - Raymond van Barneveld, Michael van Gerwen - Simon Whitlock.

Letzter WM-Start von "The Power"

Die Matchplay-WM ist nach der Darts-Weltmeisterschaft das zweitwichtigste Turnier bei der Professional Darts Corporation (PDC). Rekordsieger ist die englische Darts-Legende Phil "The Power" Taylor, der das Turnier bereits 15 Mal für sich entscheiden konnte. Für den Rekord-Weltmeister ist es der letzte Auftritt in Blackpool.

Im vergangenen Jahr verteidigte Michael "Mighty Mike" van Gerwen aus den Niederlanden seinen Titel.

Textquelle: © LAOLA1.at

NHL: Zdenek Vanek spricht über die Pläne seines Sohnes

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare