Irres Darts-Drama im Halbfinale

Irres Darts-Drama im Halbfinale Foto: © getty
 

Michael van Gerwen ist entthront! Rob Cross steht bei seinem ersten Antritt bei einer PDC-Darts-WM gleich im Finale.

Der Engländer schlägt "Mighty Mike" in einem unglaublichen Thriller 6:5 nach einem Sudden-Death-Leg und revanchiert sich damit unter anderem für das verlorene EM-Endspiel. Der Niederländer vergibt sechs Match-Darts, darunter seinen letzten Pfeil auf die Double-16.

Der nun entthronte Weltmeister gleicht vier Satzführungen der Nummer 20 der Welt aus, ehe er bei 5:4 selbst ein erstes Mal in Führung geht. Vier der ersten fünf Sätze werden im fünften Leg entschieden.

Damit kommt es am 1. Jänner zum ersten rein englischen WM-Finale seit 2012 zwischen Rob Cross und Phil Taylor, der im letzten Match seiner Karriere um den 17. WM-Titel fightet.

In der Order of Merit springt Cross zumindest unter die Top-6, womit er auch an Mensur Suljovic vorbeizieht.


VIDEO - Die entscheidenden Momente des Krimis zum Nachsehen:



Ally Pally steht Kopf! Die LAOLA1-Diashow der besten Darts-WM-Fans.

Bild 1 von 20 | © getty
Bild 2 von 20 | © getty
Bild 3 von 20 | © getty
Bild 4 von 20 | © getty
Bild 5 von 20 | © getty
Bild 6 von 20 | © getty
Bild 7 von 20 | © getty
Bild 8 von 20 | © getty
Bild 9 von 20 | © getty
Bild 10 von 20 | © getty
Bild 11 von 20 | © getty
Bild 12 von 20 | © getty
Bild 13 von 20 | © getty
Bild 14 von 20 | © getty
Bild 15 von 20 | © getty
Bild 16 von 20 | © getty
Bild 17 von 20 | © getty
Bild 18 von 20 | © getty
Bild 19 von 20 | © getty
Bild 20 von 20 | © getty
Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..