Suljovic steht im Viertelfinale der German Open

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Mensur Suljovic zieht bei den Darts German Open mit seinem zweiten Sieg in die Runde der besten Acht ein.

Der an Nummer drei gesetzte Wiener hat mit dem Briten Joe Cullen keine Probleme und feiert einen ungefährdeten 6:2-Erfolg. "Ich hatte großen Respekt vor Joe Cullen, er hat zuletzt fantastisch gespielt", sagt Suljovic, der im gleichen Atemzug zugibt, am Vortag etwas zu sehr gefeiert zu haben.

Der 45-Jährige zieht rasch auf 4:0 davon. Zwar knackt Cullen fünfmal die 180-Punkte-Marke, agiert beim Auschecken aber glücklos, nur zwei von 15 Gelegenheiten kann er verwerten.


Viertelfinal-Session mit Gerwyn Price vs. Mensur Suljovic ab 19 Uhr im LIVE-Stream


Im Viertelfinale am Sonntagabend bekommt es Suljovic mit Gerwyn Price zu tun, den er nur allzu gut kennt. "Ich glaube, es steht 1:5 für ihn", will der Österreicher diese Bilanz verschönern.

Die weiteren Paarungen ab 19 Uhr sind: Van Gerwen gegen White. Klaasen gegen Van de Pas, Wright gegen Huybrechts und zum Abschluss eben Price gegen Suljovic.

Textquelle: © LAOLA1.at

Suljovic startet mit Sieg über King in die German Open

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare