Mensur Suljovic verliert Finale in Gibraltar

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Mensur Suljovic verpasst bei der Gibraltar Darts Trophy seinen zweiten Titel auf der European Tour.

Der Wiener muss sich am Sonntag im Finale dem Engländer Michael Smith mit 4:6 geschlagen geben, darf sich aber immerhin über einen Scheck über 10.000 Pfund (11.822,01 Euro) freuen.

Smith hatte zuvor bereits den vermeintlichen Topfavoriten Peter Wright im Halbfinale ausgeschaltet. Einige der Stars wie der Weltranglistenerste Michael van Gerwen oder Rekordweltmeister Phil Taylor haben nicht am Turnier teilgenommen.

Die Gibraltar Darts Trophy ist das fünfte von insgesamt 12 Turnieren der PDC European Tour.

Textquelle: © LAOLA1.at

Nach Streit: Marcel Sabitzer erklärt "One-Touch-Football"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare