Nader: Achillessehnenriss beim Spazierengehen

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Bitterer Rückschlag für Marcos Nader! Ausgerechnet bei einem Spaziergang mit seiner neun Monate alten Tochter zog sich Österreichs Box-Ass eine schwere Verletzung zu.

Als der Kinderwagen mit seiner Tochter Richtung Straße rollte, passierte das Malheur: "Ich sprintete weg, plötzlich lag ich da - K.o." Diagnose: Achillessehnen-Riss!

"Ich dachte erst, es hat mir von hinten jemand eine reingehaut - der Knezevic war's!", scherzt der 28-jährige Nader in der "Heute".

In 66 Tagen steigt nämlich die "Schlacht um Wien", in der Nader auf Erzrivale Gogi Knezevic trifft.

Nader will deshalb unbedingt bis zum 13. April wieder fit werden. Auch wenn sich das nicht ganz ausgehen wird. "Vielleicht muss ich meinen Stil ändern, weil ich nicht so gut tänzeln kann - aber ich kämpfe!"

In fünf Wochen darf er den Fuß wieder belasten. Drei Wochen später steigt der Fight gegen Knezevic. "Ich werden ihn schlagen - wenn es aus dem Stehen ist!".



Textquelle: © LAOLA1.at

Der WAC leiht Romano Schmid von Werder Bremen aus

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare