Duell zwischen Knezevic und Nader geplatzt

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Das für 2017 geplante Box-Duell um Wien zwischen Gogi Knezevic und Marcos Nader ist geplatzt.

Der Grund dafür ist, dass sich Knezevic nach dem Erringen des WBC-Europatitels Chancen auf einen Vertrag in Deutschland ausrechnet.

"Da Nader ganz unten ist (in der Rangliste; Anm.), bringt mir der Kampf - abgesehen von meinem Ego - gar nichts", erklärt der 37-Jährige, der im nächsten Jahr auf einen "ganz großen Kampf in Deutschland und wahrscheinlich England" hofft.

Die Vorbereitungen liefen bereits

Nader ärgert sich indes über den Wortbruch seines Widersachers. Zumal mit Stjepan Stazic und dessen Hallman-Dome bereits ein geeigneter Promoter sowie eine Wettkampfstätte gefunden war.

"Es wurden sogar schon Fotos gemacht, bei denen eben ein Fotograf und ein Grafiker bezahlt werden mussten", so der 26-Jährige, der für das Duell schon zehn Kilo abgenommen hatte.

Textquelle: © LAOLA1.at

Klitschko vs. Joshua: Schon 50.000 Karten weg

Zum Seitenanfang»

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare