Baseball: Houston verkürzt in der World Series

Baseball: Houston verkürzt in der World Series Foto: © getty
 

Die Houston Astros melden sich in der Finalserie der nordamerikanischen Baseball-Liga MLB zurück. Durch den 4:1-Auswärts-Sieg verkürzen sie in der World Series (best of seven) gegen die Washington Nationals auf 1:2.

Nach den beiden Auftakt-Niederlagen liegen die Astros durchgehend in Führung. Das 4. Spiel folgt in der Nacht auf Sonntag in Washington.

Das größte Defizit der Astros im bisherigen Verlauf der World Series war sicherlich die mangelnde Schlagleistung mit Runners in Scoring Position. Das ändert sich in Spiel 3 bereits früh. Nach einem Double von Carlos Correa sorgt Josh Reddick mit einem Bloop-Single für den ersten Run der Partie im zweiten Inning.

Weitere Videos

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..