42. Meistertitel in Serie für Hypo NÖ

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Hypo Niederösterreich ist zum 42. Mal österreichischer Meister im Damen-Handball - hintereinander.

Die Südstädterinnen gewinnen das Final-Rückspiel gegen UHC Stockerau mit 31:24. Schon das Auswärtsspiel war mit 33:22 an den von Martin Matuschkowitz gecoachten Serienmeister gegangen.

Hypo NÖ gelingt damit die Revanche für die Niederlage im ÖHB-Cup-Viertelfinale. Stockerau hatte bereits dort den Grundstein für den Pokalsieg gelegt.


Textquelle: © LAOLA1.at

Handball: Hard gewinnt Final-Auftakt der spusu HLA

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare