Deutschland und Dänemark makellos Gruppensieger

Aufmacherbild
 

Deutschland schließt die Gruppenphase der Handball-WM in Frankreich mit dem 5. Sieg im 5. Spiel ab.

Das Team von Ex-ÖHB-Coach Dagur Sigurdsson feiert im direkten Duell um Platz eins in Pool C gegen Kroatien einen souveränen 28:21-Sieg.

Weißrussland verdrängt mit einem 27:25 noch Ungarn von Platz drei.

In Gruppe D bleibt Dänemark mit dem 32:29 gegen Katar (4.) makellos. Schweden sichert sich mit dem 33:26 gegen Ägypten Platz zwei.

Am Samstag folgen die ersten Achtelfinalspiele.

In den Spielen um Platz fünf in der Gruppe unterliegt Chile Saudi-Arabien 25:26 (Gruppe C). Argentinien schlägt Bahrain 26:17 (Gruppe D).

Das Achtelfinal-Tableau:

Norwegen-Mazedonien
Frankreich(TV)-Island
Brasilien-Spanien
Russland-Slowenien
Ungarn-Dänemark
Weißrussland-Schweden
Deutschland-Katar
Kroatien-Ägypten

Textquelle: © LAOLA1.at

La Coruna nimmt Punkt aus Las Palmas mit

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare