ÖHB-Damen feiern Sieg in WM-Quali

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Nach der Auftaktniederlage auf den Färöern gewinnen die ÖHB-Damen das zweite Spiel der WM-Quali.

Gegen Mazedonien setzen sich die rot-weiß-roten Handballerinnen mit 28:19 durch. Bereits zur Pause führen die ÖHB-Girls mit 14:10, in der zweiten Halbzeit lassen sie nichts anbrennen. Beste Werferin ist Sonja Frey mit acht Toren.

In der Tabelle gehen die ÖHB-Damen vorläufig in Führung, das Spiel Färöer gegen Island steht aber noch aus. Die ersten zwei Mannschaften erreichen das Play-off.

Textquelle: © LAOLA1.at

Clasico: Real Madrid holt in letzter Minute einen Punkt

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare