Auf ÖHB-Damen wartet schwierige Aufgabe

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Österreichs Handball-Damen-Nationalteam bekommt es in der Qualifikation für die Europameisterschaft 2018 in Frankreich mit Olympia-Sieger Russland zu tun.

Neben den Russinnen bringt die Auslosung am Freitag in Paris den Österreicherinnen in Gruppe 4 auch Ex-Europameister Rumänien und Portugal als Gegner.

Die Top zwei der sieben Gruppen und der beste Dritte qualifizieren sich für die Endrunde. Gastgeber Frankreich ist Fixstarter. Die Quali-Spiele beginnen am 27. September und enden am 3. Juni.


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare