ÖHB-Team als Favorit in die WM-Quali-Gruppe

ÖHB-Team als Favorit in die WM-Quali-Gruppe Foto: © GEPA
 

Österreichs Handball-Frauen gehen als Favoritinnen in die erste große Aufgabe des Länderspiel-Jahres 2021: Die Phase 1 zur WM-Qualifikation.

Das ÖHB-Team findet sich in einer Dreiergruppe mit Italien und dem Kosovo, sportlich ist die Ausgangslage klar: Platz 1 ist realistisch und das Ziel. Zumal Österreich das Recht des Ausrichters zugesprochen bekommen hat - das Dreier-Turnier steigt in der Südstadt.

Die Top zwei aller fünf WM-Qualigruppen der Phase 1 qualifizieren sich für das WM-Playoff im April 2021, in dem sie auf eine der zehn Teilnehmer-Nationen der EURO 2020 treffen, die sich ihr WM-Ticket noch nicht direkt bei diesem Turnier sichern konnten.

In den vergangenen Jahren schaffte es Österreich immer, sich für das WM-Playoff zu qualifizieren. Dort scheiterte man 2017 am damaligen WM-Dritten Rumänien und 2019 an Ungarn.

Bei LAOLA1 werden alle drei Spiele der Gruppe im LIVE-Stream zu sehen sein. Am Freitag (ab 18:05 Uhr >>>) spielt Österreich gegen den Kosovo, am Samstag duellieren sich der Kosovo und Italien (ab 17:50 Uhr >>>). Zum Abschluss am Sonntag geht es für das ÖHB-Team gegen Italien (ab 16:25 Uhr >>>).

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..