ÖHB-Team kennt den WM-Spielplan 2019

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die Gruppengegner des ÖHB-Nationalteams für die Handball-Weltmeisterschaft 2019 in Deutschland und Dänemark sind schon bekannt, nun ist auch fixiert, in welcher Reihenfolge Österreich gegen seine Gegner antritt.

Die Endrunde, die man in Herning bestreitet, wird am 11. Jänner gegen Saudi-Arabien beginnen. Mit Chile geht es tags darauf gegen ein weiteres Team in Reichweite. Am 14. Jänner wartet der aktuelle Vize-Weltmeister Norwegen, am 15. Jänner Gastgeber Dänemark. Abgeschlossen wird die Gruppe C am 17. Jänner gegen Tunesien

Die Top 3 der Gruppe qualifizieren sich für die Hauptrunde, wo es zwischen 19.-23. Jänner ebenfalls in Herning gegen die Top 3 der Gruppe D (Schweden, Ungarn, Katar, Argentinien, Ägypten, Angola) gehen würde. Verpasst man dieses Ziel, würde man gegen die gleichplatzierte Nation aus Gruppe D in den President's Cup gehen.

Textquelle: © LAOLA1.at

Handball - ÖHB: Aus Buben wurden Männer

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare