Neue Aufgabe für Viktor Szilagyi

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Eine österreichische Handball-Legende bekommt einen neuen Job: Viktor Szilagyi wird Sportdirektor beim deutschen Rekordmeister THW Kiel, bei dem Raul Santos und Nikola Bilyk spielen.

Der 39-Jährige übernimmt die Agenden ab 1. Jänner und kehrt damit zu den "Zebras" zurück, denn er war schon von 2005 bis 2008 in Kiel engagiert. "Diese Jahre waren prägend für mich. Der Kontakt nach Kiel ist nie abgerissen", sagt Szilagyi, der mit dem THW drei deutsche Meisterschaften, zwei Mal den Pokal und ein Mal die Champions League gewinnen konnte.

Szilagyi wechselt vom Bergischen HC nach Kiel, wo er bis Februar als Spieler am Parkett stand und seine Karriere nach einem Kreuzbandriss im Februar beendete.

Textquelle: © LAOLA1.at

Was man von der "Lotterien Sporthilfe-Gala" erwarten kann

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare