Santos bekommt bei THW Kiel Konkurrenz

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Raul Santos bekommt mehr Konkurrenz auf seiner Linksaußen-Position beim THW Kiel.

Der deutsche Spitzenverein verpflichtet als Ersatz für den verletzten ÖHB-Legionär den Schweden Emil Frend Öfors. Der 22-Jährige kommt aus der schwedischen Liga von Alingsas HK und unterschreibt für ein Jahr.

Santos ist Anfang Juni am Außenmeniskus operiert worden, auch ein Knorpelschaden wurde behandelt. Ob es zu einem Comeback im Jahr 2017 reicht, steht noch nicht fest.

Mit dem zwölffachen schwedischen Teamspieler Öfors und dem deutschen Runde Dahmke wird er nach seiner Genesung zwei starke Kontrahenten auf der Kieler Flügelposition haben.

Mit der Verpflichtung des Skandinaviers bekommt auch ÖHB-Rückraum-Ass Nikola Bilyk einen neuen Teamkollegen.



Textquelle: © LAOLA1.at

spusu Haupt- und Namenssponsor der Handball Liga Austria

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare