Ibish Thaqi übernimmt im Sommer in Krems

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Ibish Thaqi wird ab Sommer das Trainer-Zepter bei HLA-Klub UHK Krems übernehmen. Das geben die Weinstädter am Samstag auf ihrer Website bekannt.

Der 36-Jährige, der selbst drei Saisonen lang in Krems spielte, betreute seit 2011 bis Dezember 2016 Zweitligisten St. Pölten.

Herbert Lastowitza, der den UHK nach dem Abgang von Ivica Belas im September interimistisch übernahm, wird den Verein nach Saisonende verlassen. Krems rangiert im Oberen Playoff der HLA an der vierten Stelle.


UHK Krems - Bregenz Handball am Freitag, 19:15 Uhr im LIVE-Stream


Textquelle: © LAOLA1.at

Frimmel verzichtet auf Auslandstransfer, auch Seitz verlängert

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare