HLA: Krems auch im zweiten Spiel in Torlaune

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der UHK Krems eröffnet die 2. Runde der spusu Handball Liga Austria (HLA) mit einem 34:25-Heimsieg gegen den HC Linz. Es ist nach dem 34:24 bei Bruck der zweite Sieg mit mehr als 30 Treffern für den Tabellenführer.

Sieben davon steuert Tobias Schopf bei, der wie zum Auftakt bester Werfer der Kremser ist. Srdjan Predagovic kann trotz seiner zwölf Tore die Niederlage nicht verhindern.

Am Samstag kämpfen mit Graz, Bruck, Schwaz und Ferlach vier Teams in direkten Duellen um den ersten Saisonsieg.


VIDEO: Marko Simek mit einem Top-Wurf zum 14:8:

Textquelle: © LAOLA1.at

Peter Seisenbacher aus Auslieferungshaft entlassen

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare