HSG Graz steigt in die HLA auf

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der HSG Graz spielt ab der kommenden Saison in der Hanball Liga Austria (HLA).

Die Steirer holen sich am Mittwoch den Meistertitel in der Handball-Bundesliga. Nach dem Auftaktsieg am Samstag machen sie mit einem 28:26 (14:11)-Sieg im zweiten Spiel der "best of three"-Finalserie gegen SU Katschberg St. Pölten den Aufstieg perfekt.

"Gratulation an die Mannschaft. Wir haben uns den Titel und den Aufstieg wirklich verdient. Mit dem Einzug ins Cup-Finale sind wir außerdem für den Europacup qualifiziert", sagt Graz-Teammanager Michael Schweighofer.

LAOLA1.tv überträgt das erste Spiel des HLA-Finales zwischen Hard und Fivers Margareten am Donnerstag, 20:15 Uhr LIVE!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare