Krems darf nach 23:25 in Aarau auf Aufstieg hoffen

Krems darf nach 23:25 in Aarau auf Aufstieg hoffen Foto: © GEPA
 

Der UHK Krems darf mit dem Aufstieg in die dritte Runde des European Cups der Handballer spekulieren.

Am Sonntag gingen die Wachauer beim HSC Suhr Aarau in der Schweiz als knapper 23:25-(11:14)-Verlierer vom Platz, ein Weiterkommen im Rückspiel am kommenden Samstag in Krems bleibt damit ein durchaus realistisches Ziel. Topscorer des UHK war Gasper Hrastnik mit 6 Toren.

Bei den Frauen musste sich Wr. Neustadt in Salerno aus dem European Cup verabschieden. Einer 18:31-Niederlage am Samstag folgte tags darauf ein ebenso klares 20:31.

Textquelle: © APA Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..