Straka ist in Hilton Head schon Fünfter

Straka ist in Hilton Head schon Fünfter Foto: © getty
 

Sepp Straka hat sich beim PGA-Turnier in Hilton Head im US-Staat South Carolina am dritten Tag verbessert.

Der Austro-Amerikaner spielt am Samstag trotz eines frühen Double-Bogeys eine 67er-Runde (4 unter Par) und hält nun bei 9 unter Par. Damit springt er vom achten auf den geteilten fünften Platz.

Auf den führenden US-Amerikaner Harold Varner hat Straka nur zwei Schläge Rückstand, auf Rang zwei - belegt durch das Trio Shane Lowry (IRL), Erik van Rooyen (RSA) und Patrick Cantlay (USA) gar nur einen.

Matthias Schwab rangiert nach einer Par-Runde von 71 auf dem 63. Rang (gesamt -1).

Textquelle: © LAOLA1.at/APA Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..