PGA Championship in San Francisco verschoben

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die PGA Championship in San Francisco geht nicht wie geplant zwischen 14. und 17. Mai über die Bühne.

Das Major-Golf-Turnier wird am Dienstag wegen des grassierenden Coronavirus auf unbestimmte Zeit verschoben.

Es ist bereits die zweite wichtige Absage nach jener des Masters in Augusta, das zwischen 9. und 12. April stattfinden hätte sollen. Auch das Masters hat noch keinen Nachhol-Termin. Die US Open finden im Juni statt.

Textquelle: © LAOLA1.at

EURO-Verschiebung auf 2021 für Bundesliga-Boss "sehr zu begrüßen"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare