Wiesberger-Rückkehr noch 2018 möglich

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Bernd Wiesberger sieht Licht am Ende des Verletzungs-Tunnels. Beim Burgenländer wurde letzte Woche der nach seiner Handgelenksoperation notwendige Gipsverband abgenommen. Wiesbergers Ziel ist nun eine Rückkehr ins Turniergolf noch in diesem Jahr.

Der Heilungsprozess seit dem Eingriff vor sieben Wochen ist laut des 32-Jährigen positiv verlaufen. In der Rehabilitation soll nun die Mobilität im linken Handgelenk wiederhergestellt und dieses gekräftigt werden.

Dann könne er auch langsam wieder daran denken, den Golfschläger zu schwingen. "Mein Ziel wäre es, direkt nach der DP World Tour Championship Ende November wieder ins Turniergolf einzusteigen", erklärt Wiesberger.

Der aktuell 95. der Weltrangliste zog sich die Handgelenksverletzung Anfang Mai zu und konnte seitdem an keinem Turnier mehr teilnehmen.

Textquelle: © LAOLA1.at/APA

Thiem nach Nadal-Fight: "Tennis ist manchmal grausam"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare