British Open: Mäßiger Start von Wiesberger, Schwab

British Open: Mäßiger Start von Wiesberger, Schwab Foto: © getty
 

Die Österreicher Bernd Wiesberger und Matthias Schwab sind am Donnerstag mit Runden von jeweils einem Schlag über Par (71) in die British Golf Open gestartet.

Im Royal St. George's Club in Sandwich (Kent) verzeichnete der 35-jährige Burgenländer ebenso wie der neun Jahre jüngere Steirer bei zwei Birdies drei Schlagverluste.

Der Südafrikaner Louis Oosthuizen führte nach einer makellosen 64er-Runde einen Schlag vor Ex-Sieger Jordan Spieth und Brian Harman (beide USA).

Wiesberger: "Einige Schläge liegengelassen"

Mitfavorit Jon Rahm erging es nicht besser als den zwei ÖGV-Profis, auch der spanische Gewinner der US Open blieb über Par. Auch die früheren Open-Sieger Rory McIlroy (NIR) und Shane Lowry (IRL), der Titelverteidiger, blieben einen Schlag über Par.

Wiesberger meinte auf Instagram, sein Spiel sei nicht ganz auf der Höhe gewesen. "Ich habe einige Schläge auf den Grüns liegengelassen." Das ÖGV-Duo rangierte damit auf dem geteilten 74. Rang und muss sich am Freitag steigern, um den Cut zu schaffen.

Textquelle: © LAOLA1/APA Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..