Spektakulärer Sieg der Chargers bei den Chiefs

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die Los Angeles Chargers feiern in der AFC West gegen Kansas City einen dramatischen 29:28 (7:14)-Erfolg.

Die Chiefs dominieren die Partie lange und sehen nach einem Touchdown sieben Minuten vor dem Ende beim Stand von 28:14 wie der sichere Sieger aus.

Erst in den Schlussekunden dreht Chargers-Quaterback Philipp Rivers gemeinsam mit Receiver Mike Williams die Partie.

Vier Sekunden vor Spielende liegt LA noch 21:28 zurück, dann gelingt Rivers ein Pass über ein Yard in die Endzone auf Williams. Die anschließende Two-Point-Conversion vollendet der 24-Jährige ebenfalls.

Beide Franchises stehen somit aktuell mit 11:3 Siegen an der Spitze der AFC West. Für die Chargers war es der erste Sieg nach neun Spielen gegen den Division-Rivalen.


Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare