Bell demontiert Bills im Alleingang

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Le'Veon Bell ist im Schneefall von Pittsburgh der Mann der 14. NFL-Woche. Der Running Back der Steelers kommt beim 27:20-Sieg gegen die Buffalo Bills auf insgesamt 298 Yards und drei Touchdowns.

Die Houston Texans (7-6) kommen dem Gewinn der AFC South mit einem 22:17-Sieg gegen die Indianapolis Colts (6-7) einen großen Schritt näher. Texans-RB Lamar Miller glänzt mit 107 Rushing Yards und einem Touchdown, Colts-QB Andrew Luck wirft je zwei Touchdowns und Interceptions.

Die Tennessee Titans (7-6) bleiben den Texans mit einem 13:10-Sieg gegen die Denver Broncos (8-5) auf den Fersen, den amtierenden Champions gelingen erst im Schlussviertel Punkte. Rookie-QB Trevor Siemian bringt 35 seiner 51 Passversuche an den Mann und wirft dabei für 334 Yards.

Lions schon fast in den Playoffs

Die Detroit Lions (9-4) schlagen die Chicago Bears (3-10) 20:17 und führen die NFC North weiter an, als erstes Team der NFL-Geschichte dreht die Franchise acht Spiele in einer Saison im Schlussviertel.

Die Minnesota Vikings (7-6) halten ihre Hoffnungen mit einem 25:16 gegen die Jacksonville Jaguars (2-11) am Leben. Auch die Washington Redskins sind weiter im Rennen um die Wild Cards der NFC, die Hauptstädter schlagen den Division-Rivalen aus Philadelphia mit 27:22.

Im Kampf um die AFC-Wildcards behalten die Miami Dolphins (8-5) nach einem 26:23 gegen die Arizona Cardinals (5-7-1) ihre Außenseiterchancen. Andrew Franks kickt das entscheidende Field Goal aus 21 Yards mit Ablauf der Zeit, Arizona-Kicker Chandler Catanzaro setzt einen Field-Goal-Versuch an die Stange, ein Extrapunkt wird geblockt.

Die siegreichen Dolphins verlieren aber Quarterback Ryan Tannehill spät im Spiel mit einer Verletzung, es herrscht der Verdacht auf einen Kreuzbandriss - das wäre das Ende seiner Saison.

Die Carolina Panthers bezwingen die San Diego Chargers (beide 5-8) mit 28:16, die Cleveland Browns bleiben nach einem 10:23 gegen die Cincinnati Bengals (5-7-1) das einzige Team ohne Sieg.


Textquelle: © LAOLA1.at

Eishockey: ÖEHV-Jungs starten mit Sieg in die U20-WM

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare