Raiders-Aufholjagd bei Gastspiel in Mexiko

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die Oakland Raiders entscheiden das Monday Night Game in NFL-Woche 11 gegen die Houston Texans mit 27:20 für sich.

Das Team aus Kalifornien legt beim Gastspiel im Aztekenstadion in Mexiko City eine Aufholjagd im Schlussviertel hin. Quarterback Derek Carr dreht die Partie mit zwei Touchdown-Pässen auf Jamize Olawale (75 Yards) und Amari Cooper (35 Yards).

Die Raiders übernehmen damit mit einer 8-2-Bilanz die alleinige Führung in der hart umkämpften AFC West.

LAOLA Meins

NFL

Verpasse nie wieder eine News ZU NFL!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare