Rodgers stellt bei Packers-Sieg neuen Rekord auf

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Aaron Rodgers darf sich beim 26:10-Sieg seiner Green Bay Packers gegen die Chicago Bears zum Auftakt des 7. NFL-Spieltages über einen neuen Franchise-Rekord freuen.

Der Quarterback bringt 39 seiner 56 Würfe für 326 Yards an den Mann und wirft dabei drei Touchdown-Pässe. Mit 39 Completions übertrifft der 32-Jährige den Packers-Bestwert von Legende Brett Favre.

Die Bears können ihre Playoff-Hoffnungen nach 6 Niederlagen in 7 Spielen wohl begraben. Zumal sich Quarterback Brian Hoyer den Arm bricht.

Er hatte den am Daumen verletzten Jay Cutler in den letzten Wochen vertreten.

Green Bay liegt mit einer 4:2-Bilanz auf Rang zwei der NFC North.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare