Zehnjahres(!)-Vertrag für NFL-Superstar Mahomes

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Schon in seinem zweiten Jahr als Starter führte Patrick Mahomes die Kansas City Chiefs zum Super-Bowl-Titel. In seiner noch jungen Karriere ist der 24-Jährige bereits zu einem Superstar und zum vielleicht spektakulärsten Quarterback der NFL geworden.

Das wird vom amtierenden Champion fürstlich entlohnt - nicht nur mit Geld, sondern auch mit Treue. Der Spielmacher unterschreibt bei den Chiefs einen neuen Vertrag über sage und schreibe zehn Jahre, womit er bis inklusive 2031(!) an die Chiefs gebunden ist, ferner diese ihn nicht irgendwann per Trade abgeben sollten. Der letzte derartige Vertrag wurde von den Atlanta Falcons 2004 an Michael Vick vergeben.

Das Gehalt spielt in neuen Sphären: Mahomes kassiert 477 Millionen US-Dollar an Garantien, und die Summe könnte mit Boni auf bis zu 503 Millionen anwachsen - das macht den Deal zum dicksten der ganzen Sportgeschichte.

Textquelle: © LAOLA1.at

NFL: Sandro Platzgummer ist in die USA aufgebrochen

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare