NFL: Patriots trennen sich von Quarterback

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die New England Patriots reagieren auf die schwere Verletzung von Wide Receiver Julian Edelman und ziehen einen neuen Passempfänger an Land.

Von den Indianapolis Colts kommt Phillip Dorsett via Trade. Der 24-Jährige wurde im NFL-Draft 2015 in der 1. Runde (Pick 29) gewählt, schlug aber nicht wie erhofft ein.

Dafür gibt der Super-Bowl-Champion einen Quarterback ab: Jacoby Brissett wandert zu den Colts. Die Patriots wählten den 24-Jährigen im Draft 2016 in der 3. Runde, seither war er hinter Star-QB Tom Brady und Backup Jimmy Garoppolo die Nummer drei auf dieser Position.

Für die Colts macht der Spielerwechsel Sinn, da Star-QB Andrew Luck verletzt ist und für den Saisonstart fraglich sein soll. Backup Scott Tolzien erhält nun Konkurrenz.


Textquelle: © LAOLA1.at

US Open: Dominic Thiem steht im Achtelfinale

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare