Kein Comeback? Tony Romo ist zu 99 Prozent sicher

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Tony Romo wird NFL-Fans auch nach seinem Rücktritt Woche für Woche aus dem TV-Gerät entgegenlachen.

Der bisherige Quarterback der Dallas Cowboys heuert bei CBS an, wo er QB-Legende Phil Simms an der Seite von Jim Nantz beim Nummer-eins-Kommentatoren-Duo des Senders ablösen wird.

Dass er selbst nie mehr spielen werde, sei "zu 99 Prozent sicher".

Warum das "Restrisiko" eines Comebacks? "Ich wünschte, ich könnte unmissverständlich und zu 100 Prozent sagen, dass ich in meinem restlichen Leben keinen Sport mehr betreiben werde. Ich habe auch nicht vor zurückzukehren. Aber ich habe schon genug Dinge gesehen, zum Beispiel Brett Favres 'Ich spiele keinen Football mehr'. So etwas passiert im Leben", erklärt der 37-Jährige.

Seine neue Rolle als Co-Kommentator und Analytiker sei eine "aufregende Herausforderung."


Fußball Total - Die Highlight-Show:

Textquelle: © LAOLA1.at

Rekord-Abfindung? Roger Schmidt winken Millionen

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare