Hurricane: NFL-Spiel wird verschoben

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Hurricane Irma hält aktuell die US-Südostküste in Atem - die NFL muss reagieren und ein Spiel verschieben.

Das für Sonntag (13 Uhr Ortszeit, 19 Uhr MESZ) geplante Auftaktspiel zwischen den Miami Dophins und den Tampa Bay Buccaneers kann aufgrund der Bedrohung durch den Wirbelsturm nicht stattfinden.

Die Partie wird auf Woche 11 (19. November) verschoben, an diesem Wochenende hätten beide Teams eigentlich ihre "Bye Week" (spielfreie Woche). Laut NFL gehe die Sicherheit der Spieler und Zuseher vor.

Textquelle: © LAOLA1.at

ÖFB-Team: Wut-Fan spricht Tacheles: "Haben keine Eier!"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare