Cleveland Browns verlieren auch gegen Vikings

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die Cleveland Browns verlieren auch in Woche acht. In London gehen die Browns gegen die Minnesota Vikings mit 16:33 baden.

Die Browns können zwar eine 13:12-Halbzeitführung herausspielen, kommen in der zweiten Hälfte aber nur mehr zu einem Field Goal.

Vikings-Quarterback Case Keenum erzielt zwei Touchdowns, sein Gegenüber DeShone Kizer keinen einzigen. Der Browns-Quarterback bringt nur 18 von 34 Pässen an den Mann.

Die Vikings bauen ihre Bilanz auf 6-2 aus, während die Browns noch immer sieglos sind (0-8). Beide Teams haben nächste Woche spielfrei.

Textquelle: © LAOLA1.at

Franco Foda schiebt das Teamchef-Thema weg

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare