Anthony Lynn wird neuer Head Coach der Chargers

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die nächste Head-Coach-Verpflichtung in der NFL steht vor der Tür.

Laut übereinstimmenden Medienberichten wird Anthony Lynn neuer Coach der Los Angeles Chargers. Am Tag der Bekanntgabe der Übersiedlung in die kalifornische Metropole trifft die Franchise damit eine weitere wichtige Zukunfts-Entscheidung.

Lynn arbeitete sich in der Saison 2016 bei den Buffalo Bills vom Coach der Running Backs zum Offensive Coordinator und schließlich nach der Entlassung von Rex Ryan für ein Spiel zum Interims-Coach hoch.

Offiziell bekanntgegeben wurde die Verpflichtung noch nicht. Lynn, der in den 90ern selbst als Running Back in der NFL aktiv war, gilt als absoluter Experte in Sachen Laufspiel.

Phillips übernimmt Rams-Defense

Nachdem die Los Angeles Rams mit Sean McVay ebenfalls ihren neuen Head Coach bestellt haben, sind die San Francisco 49ers das einzige Team, das diese Position noch nicht besetzt hat.

Die Rams haben zudem eine weitere hochinteressante Personalentscheidung getroffen. Sie verpflichten den 69-jährigen Wade Phillips, der in den vergangenen beiden Saisonen für die großartige Abwehr der Denver Broncos verantwortlich zeichnete, als neuen Defensive Coordinator.

Altmann vs. Kastler: Pick your Playoff-Team!


Textquelle: © LAOLA1.at

Nächster Scorer-Punkt für Vanek - Shootout-Sieg für Raffl

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare